WORSHOP: Vintage-Glas

on
Freitag, 25. Juni 2010
Hallo!

Hier kommt nun der versprochene Vintage Glas-Workshop zur Karte von heute Mittag.
Hier noch mal das fertige Ergebnis.
 


Aber vorher muss ich noch sagen, dass diese Technik nicht von mir ist!
Den Original-Workshop, allerdings auf Englisch, könnt ihr euch HIER anschauen!
Ich möchte ihn euch heute nur noch mal mit meinem Ergebnis und vor allem auf Deutsch erklären.
Manche tun sich vielleicht mit englischen Workshops recht schwer.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Das braucht ihr für diesen Workshop:
 



VersaMark Stempelkissen (oder ähnliches Stempelkissen)
Klares Embossingpulver
Heißluftfön
Distress Ink Vintage Photo
Schwämmchen
Fertig coloriertes Motiv eurer Wahl ;0)
und einen Gefrierschrank (nicht auf dem Bild lol*)
einen feuchten Lappen

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

1. Zuerst drückt ihr das VersaMark Stempelkissen über das komplette Motiv
(den Rand nicht vergessen!) ab.
 


2. Wenn das komplette Motiv schön klebrig ist, verstreut ihr das klare Embossingpulver über das ganze Motiv. Achtet darauf, dass auch wirklich keine Stelle ohne Embossingpulver bleibt.
 


Danach könnt ihr überschüssiges Pulver einfach ein bisschen abschütteln. Dann wird alles mit dem Heißluftfön erhitzt bis das Embossingpulver überall geschmolzen ist und alles schön glänzt.
 


3. Damit die Embossingschicht dicker und glatt wird und ihr sie nachher schön brechen könnt, müssen noch weitere Schichten aufgetragen werden. Dazu wiederholt ihr die Schritte 1 und 2, drei bis vier mal. Bis es eine eben mäßige glatte Fläche gibt. So sieht es bei mir nach der vierten Schicht aus:
 


4. Jetzt gibt es eine kleine Verschnaufpause... *g*
Nun kommt der Gefrierschrank zum Einsatz. Legt euer Motiv dort für ca. 15 Minuten rein.
Dann müsst ihr schnell sein... nehmt das Motiv raus und biegt das Papier an ein paar Stellen. Nun sollte es knacken und ihr habt feine Risse in der Embossingschicht. Wenn es nicht mehr knackt, sondern sich das Papier nur noch biegen lässt, dann legt es wieder zurück in den Gefrierschrank. Danach wird die Schicht wieder hart und ihr könnt weiter knacken, bis euch das Ergebnis gefällt.
 


5. Anschließend tragt ihr, mit einem Schwämmchen und kreisenden Bewegungen, Distress Ink auf euer Motiv auf. Ruhig auch ein bisschen fester drücken, damit die Stempelfarbe in den Rillen eindringt. Auch könnt ihr das Papier an den entsprechenden Stellen, wo die Rillen sind ein wenig knicken und dann mit dem Schwämmchen drüber gehen. Dann wird es intensiver.
 


6. Nun nehmt ihr einen feuchten Lappen (bitte nicht zu naß) und geht damit über das Motiv und nehmt damit die überschüssige Stempelfarbe wieder weg und säubert das Motiv. Ein weiterer Effekt ist, dass ein bisschen Wasser in die Risse läuft und die Distress Stempelfarbe ein wenig verläuft und weicher wird.

Und fertig ist euer "Vintage-Glas"!
 


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ich hoffe das ich den Workshop verständlich geschrieben habe.
Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim werkeln!!!


Wer möchte kann sich auch diesen Workshop

HIER

herunterladen und ihn sich bequem ausdrucken.
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Hier die fertige Karte

 






Stempel:
Flower Girl Tilda/Magnolia
Stempelkissen:
Tuxedo Black/Memento, Vintage Photo/Distress Ink
Coloration:
Copics 

  Liebe Grüße
Kommentare on "WORSHOP: Vintage-Glas"
  1. Ein toller Workshop, danke dafür!! Das werde ich bestimmt mal testen :D

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Karte und ein toller Workshop!!! Super, das werde ich nächste Woche auch mal probieren. Leider muss ich ja mein Bastelzeugs erst mal wegräumen. *schnief*

    Das Motiv ist ein Traum. *verliebtbin*

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ein klasse Workshop, ich denk den teste ich auch mal :)

    Liebe Grüße,
    Cori

    AntwortenLöschen
  4. Danke mein Sahnehäubchen für den WS, werde ihn bestimmt bald ausprbieren.
    Und eine KLASSE Karte.
    Lg Manu

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sieht toll aus. Danke für den WS!
    *mal in meinen Embossingpulver kram*
    LG Zetti

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für den tollen WS. Ich habs auch gleich mal ausprobiert und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  7. ...dein Workshop ist klasse,...die Technik finde ich super,..muss ich unbedingt ausprobieren...LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. ...danke für deinen Workshop (deutsch :-)),.. werde ihn bestimmt demnächst ausprobieren wenn meine Tochter zu Besuch kommt.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Wow, eine traumhafte Karte. Bin hin und weg.
    Vielen Dank für den tollen WS.

    Lg, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Vielen, lieben Dank für den tollen WS und die Karte ist ein Traum.

    Liebe Grüße Bastelberry

    AntwortenLöschen
  11. Die Karte ist ein Traum und der WS einfach nur klasse. Ich hab es gleich ausprobiert. Bei dem Wetter mußt du nach dem Gefrieren aber wirklich schnell sein. =)
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Diana,
    die Karte ist schlichtweg ein Traum und dein Workshop ist super erklärt.
    Vielen lieben Dank.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht super aus. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  14. Deine Karte ist der Hammer!
    Vielen Dank für den Workshop, werde ich gleich mal testen!
    Viele Grüße
    Nela

    AntwortenLöschen
  15. Der Workshop ist einfach toll! Danke
    Deine Karte ist wunderschön!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Ich danke dir für den tollen Workshop. Ich hab immer gerätselt wie man sowas wohl hinbekommt. Wenn man es weiß ist es gaaaaanz einfach! Danke!!!

    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für den tollen WS. Das werde ich in den nächsten Tagen bestimmt mal ausprobieren. Die Karte sieht echt klasse aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Danke für den tollen Workshop. Ich hab es gleich mal ausprobiert und bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

    Lieben Gruß Gaby

    AntwortenLöschen
  19. Endlich habe ich es geschafft, eine Karte nach Deinem WS zu erstellen. Hat richtig Spaß gemacht und wird bestimmt nicht meine letzte Karte mit Vintage Glas gewesen sein.
    Nochmal mal Danke für den WS.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Danke für den tollen WS!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  21. Super Workshop - wollte schon immer wissen wie das genau geht ! Kommentar kommt etwas spät, aber ich habe ihn erst heute entdeckt.
    LG
    Helga
    http://helgaskartentraum.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  22. WOW das ist ein toller WS vielen Dank... den muss ich mir unbedingt mal im Auge behalten!

    AntwortenLöschen

♥ Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! ♥
♥ Thank you so much for your comment! ♥

EMOTICON
Klik the button below to show emoticons and the its code
Hide Emoticon
Show Emoticon
:D
 
:)
 
:h
 
:a
 
:e
 
:f
 
:p
 
:v
 
:i
 
:j
 
:k
 
:(
 
:c
 
:n
 
:z
 
:g
 
:q
 
:r
 
:s
:t
 
:o
 
:x
 
:w
 
:m
 
:y
 
:b
 
:1
 
:2
 
:3
 
:4
 
:5
:6
 
:7
 
:8
 
:9

Custom Post Signature

Custom Post  Signature